unsere 4 Prinzipien.

Die katholischen Verbindungen und ihre Dachorganisationen führten einen in der Geschichte der Studentenverbindungen revolutionären Prinzipienkatalog ein: Sie bekennen sich zum katholischen Glauben, zur steten wissenschaftlichen Weiterbildung, zur Lebensfreundschaft und zur Vaterlandsliebe. Jedem der vier Prinzipien ist ein lateinisches Schlagwort zugewiesen: ReligioScientiaAmicitia und Patria.

 

Die Schaffung von Vereinigungen katholischer Studenten in einer Zeit des antiklerikalen Liberalismus erforderte von den neu gegründeten Gemeinschaften ein klares Alleinstellungsmerkmal. Diese Prizipien, vor allem aber deren konsequente Handhabung, sind nach wie vor brandaktuell und einer der Hauptgründe für den steten Zulauf zu unserer Wertegemeinschaft.

RELIGIO

PATRIA

AMICITIA

SCIENTIA